Folge #167: die Sache mit unseren Bedürfnissen

167

Wieder einmal mehr habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, das ich meine Bedürfnisse kenne und ihnen folge. Ich wurde für einen Tag ziemlich ausgeknockt und war so gezwungen, mal wieder ganz genau hinzuschauen. Überraschenderweise hieß dies für mich, keine Meditation, kein Spiritkram, einfach nur Bewegung, raus kommen und ganz viel ausruhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.