Leben im Hier und Jetzt. Das hast du sicherlich schon öfter gehört, oder? Aber ist das wirklich so einfach? Natürlich können wir uns auf diesen einen Moment, genau diesen hier, also den jetzt, konzentrieren. Wir können achtsam in diesem Moment sein, wir können atmen, wir können in uns hinein horchen, dem Leben lauschen. Aber wenn wir dies Moment zu Moment tun und nur das, was ist dann mit unserer Zukunft? Wie bauen wir uns eine Zukunft auf wenn wir nur in diesem Moment leben? Wie motivieren wir uns wenn es nur um diesen einen Moment geht?

Ich beginne diese Podcastfolge sehr enthusiastisch damit dir zu sagen, dass es wichtig ist in diesem Moment zu leben und dass es wichtig ist wie du diesen Moment bewertest. Doch zum Ende hin stelle ich fest, dass es gar nicht so einfach ist und dass es Situationen gibt, in denen es wichtig ist, dass wir mehr als nur diesen einen Moment beachten.

Wie genau strukturiert man sein Leben, wenn man nur von Moment zu Moment lebt? Wenn man wirklich nur in diesem einen Augenblick in dem Jetzt lebt? Ich weiß es nicht! Aber es ist spannend sich diese Fragen zu stellen.

Das Buch, dass ich in dieser Folge erwähne: Shaolin – du musst nicht kämpfen um zu siegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.