Deine Gedanken sind nicht irgendwelche Fäden die so durch dein Gehirn wabern. Sie sind greifbar und vor allem auch veränderbar.

Du kannst deine Gedanken kontrollieren, sie in die Richtung lenken, in die du sie haben möchtest. Und warum das Ganze? Um 100% Verantwortung für dich und dein Leben zu übernehmen.

ÜBERNEHME 100% VERANTWORTUNG FÜR DEINE GEDANKEN

Als ich erfuhr, dass ich für meine Gedanken verantwortlich bin und sie beeinflussen kann war mein erster Gedanken „so ein Blödsinn!“. Ganz ehrlich, wie soll ich meine Gedanken kontrollieren? Die kommen doch einfach so, wann sie wollen, so stark sie wollen und mit ihrem eigenen Inhalt. Damit habe ich doch nichts zu tun… Falsch. Ob du das nun glauben kannst oder nicht, diese Annahme, nicht Herr über deine Gedanken zu sein ist einfach falsch.

KONTROLLIERE WAS DU DENKST

Du kannst lernen, deine Gedanken zu kontrollieren. Frag dich doch mal, woher ein Gedanke kommt? Die meisten unserer Gedanken kommen spontan. Sie sind eine Reaktion auf einen äußeren Reiz. Wir denken so oder so über eine Sache aufgrund unserer Erfahrungen und Glaubenssätze. Also Dinge, die in unserem Unterbewusstsein stattfinden.

Mein Tip: Denk mal darüber nach.

Was ich damit sagen will ist, wenn dir ein Gedanke kommt, der dir nicht gefällt, der dir Angst macht oder sich „blöd anfühlt“, dann denk doch mal, bewusst, über diesen Gedanken nach. Das erfordert etwas Training und mir selbst gelingt es auch noch nicht so häufig. Aber ich habe inzwischen immer mal wieder Situation, in denen ich im ersten Moment so negativ denke, dass sich daraus auch negative Gefühle entwickeln, wo ich aber dann, mit bewusstem darüber Nachdenken in der Lage bin, meine anfänglichen Befürchtungen verpuffen zu lassen. Denn, wenn ich bewusst am Denken bin, dann bin ich auch in der Lage viel rationaler die Situation, den Reiz zu beurteilen. Jetzt kann ich mir bewusst machen, dass meine Gedanken durch meine Erfahrungen und inneren Glaubenssätze beeinflusst wurden und entsprechend die Situation ganz neu bewerten.

Denken

Wie ein überarbeitetes Denken dir hilft

Mir persönlich hat dieses Wissen einfach unheimlich viel gebracht. Erst neulich hatte ich eine Situation, vor der ich gut 14 Tage lang Angst hatte. Es war ein geplanter Termin mit einer Person, die ich nicht kannte und von der ich befürchtet hatte, sehr unfreundlich und herablassend behandelt zu werden. Und das nur weil ich einen blöden ersten Eindruck von ihr hatte.

Am Tag des Termins erinnerte ich mich daran, dass ich 100% Verantwortung für mein Leben übernehmen wollte, also auch über meine Gedanken und Gefühle. Ich nahm mir also einen Moment Zeit und spielte das Treffen mit einem ganz anderen Gedanken durch. Ich stellte mir vor, dass das der beste Termin überhaupt werden würde, dass wir uns super verstehen und beide zufrieden aus dem Treffen herausgehen würden.

Anschließend war ich wirklich viel ruhiger. Meine negativen Gefühle, dieses Bäh im Bauch war viel viel schwacher als die ganzen zwei Wochen davor und soll ich dir was sagen? Der Termin war super. Ich habe mein Bestes gegeben ohne dass es für mich anstrengend oder unangenehm war. Ganz im Gegenteil, ich bin sehr gestärkt aus diesem Gespräch herausgegangen.

Ich habe ganz einfach entschieden, dass ich nicht mehr so negativ denken will und habe meine Gedanken über diese Situation verändert. Vielleicht habe ich dadurch auch den tatsächlichen Verlauf positiv beeinflusst.

NachdenkenÜBERNEHME MEHR VERANTWORTUNG

Hier und Hier findest du meine Gedanken dazu, wie du auch 100% Verantwortung für deine Gefühle und für deine Handlungen übernimmst. Denn es sind nicht nur unsere Gedanken, die uns steuern. Der Mensch ist ein komplexes System aus so vielen Dingen und mir einfach ganz oft ein riesiges Rätsel.

Aber durch das Übernehmen von Verantwortung für mein Leben, auch im Handeln, Denken und Fühlen, verstehe ich zumindest mich jeden Tag ein bisschen mehr.


 

2 thoughts on “Bestimme selbst, was du denkst – Werde Herr deiner Gedanken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*